Startseite
 


Ludwig Leichhardt

Museum der Natur und Umwelt

Die Eem-Grabung in Klinge

Tertiärwald

Veröffentlichungen

 
Fachgruppen
 


Ludwig Leichhardt

Botanik

Tertiärwald

Geologie/ Mineralogie

Ornithologie

 
Impressum
Startseite > Fachgruppen > Arbeitskreis Ludwig Leichhardt

Arbeitskreis Ludwig Leichhardt

Leiterin: Fr. Roick

   

Als Abschluß der Ausstellung "Australien - Sehnsucht und Schicksal Ludwig Leichhardts", die dem Brandenburger Naturforscher und Entdecker gewidmet war, wurde am 22. Oktober 1998, dem Vorabend seines Geburtstages, ein Arbeitskreis gegründet, der sich mit Leichhardts Leben und Wirken befaßt.

Ziele

  • das Leben, die Leistungen und das Schicksal des bedeutenden Australienforschers einem breiten Publikum bekannt zu machen,
  • eine langfristige und konzeptionelle Vorbereitung des 200. Geburtstages von Ludwig Leichhardt und würdige Durchführung der Gedenkveranstaltung im Jahre 2013,
  • historische und naturwissenschaftliche Forschungen über das Wirken von Leichhardt in Deutschland, in Europa und in Australien durchzuführen,
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Aufstellung/ Anbringung eines Denkmals/ einer Plakette für den Australienforscher in Cottbus,
  • Aufbau einer ständigen Ludwig-Leichhardt-Ausstellung in der Stadt Cottbus,
  • freundschaftliche Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Ludwig Leichhardt e.V. in Trebatsch und anderen Partnern, die an Ludwig Leichhardt und Australien interessiert sind.

Portrait Leichhardts - Relief an der Bibliothekstür in Sydney

   

Arbeitsprogramm für das Jahr 2016

Die Veranstaltungen finden jeweils um 18.00 Uhr im Ludwig-Leichhardt-Haus (IBZ), 03044 Cottbus, Sielower Strasse 11, zu folgenden Terminen statt.

26.01.2016 Werner Pfeil, Ingrid Klauka
Filmvorführung über die im 19. Jahrhundert nach Australien ausgewanderten Wenden und Sorben aus der Nieder- und Oberlausitz.
Wie geht es weiter mit unserer Dokumentation im Ludwig-Leichhardt-Gymnasium?

23.02.2016 Ingmar Landeck (Finsterwalde),
Erweiterte Publikation: "F.W: Ludwig Leichhardt in der Tierwelt Australiens"

29.03.2016 Werner Pfeil
Erweiterter Vortrag über die bemerkenswerte Geschichte und das Pflanzjahr DREI der Ludwig-Leichhardt-Dahlie. Im Anschluss werden an interessierte Freunde Dahlienknollen für die Frühjahrspflanzung 2016 verschenkt.

26.04.2016 Werner Pfeil
Entdeckungen zu Ludwig Leichhardt im Jahre 2015. Das sind u.a.:
- nach 160 Jahren wurden handschriftliche Bemerkungen bei "Ruthe" entschlüsselt.
- Leichhardts Tabakbrief,
- Leichhardts Kenntnisse über den Weinanbau in seiner Heimat.

24.05.2016 Rolf Striegler
Ludwig Leichhardts Begegnung mit der Kunst in Italien.

28.06.2016 Prof. Dr. Reiner Herd, BTU Cottbus, Dörte Wernick
Neue Erkenntnisse zum Aufenthalt des jungen Ludwig Leichhardt um 1824 in Zaue. Vermessung des Eiskellers im Weinberg.

27.09.2016 Klaus Kilian Autor (Altes Land)
Präsentation Teil II seiner Ludwig-Leichhardt-Trilogie.

25.10.2016 Ingrid Klauka, Werner Pfeil
Auswertung der 11. Leichhardt-Konferenz.

29.11.2016 Ulrike Zeh, Berlin
"Erinnern oder vergessen" - Der deutsche Leichhardt und sein Museum in Trebatsch. Eine Magisterarbeit der Fernuniversität Hagen.
Abschlussberatung und Programm 2016.

Weitere Termine:

Sa. 09.01.2016
09:00 - 12:00 Uhr Tag der "Offenen Tür" im Ludwig-Leichhardt-Gymnasium Cottbus?
Der AK wird sich mit einem kleinen Informationsstand präsentieren.

Sa. 20.02.2016
Ultralanglauf auf dem Leichhardt-Trail Trebatsch - Cottbus. Leichhardt-Freunde haben die Möglichkeit, die Teilnehmer an diesem Trail etwa gegen 13:00/14:00 Uhr vor dem Schloss Branitz zu begrüßen.

Mitte Sept. 2016
Präsentation der Leichhardt-Dahlie auf der Insel Mainau in Verbindung mit der zeitgleichen (10.-13.09.) Jahreskonferenz der Deutschen Dahliengesellschaft in Koblenz.

So. 04.09.2016
Ökumenischer Gottesdienst und Gartenfest in Zaue.
Ggf. historischer Vortrag über Wein-(Eis)-Keller und Weinberg.

Vor dem.23.10.2016
Feierliche Enthüllung der Ludwig-Leichhardt-Tafel an seinem ehemaligen Wohnhaus in Göttingen 1831-1832

22.10.2016
11. Ludwig-Leichhardt-Konferenz. Der Tagungsort wird später abgestimmt.

Leiterin Arbeitskreis Ludwig Leichhardt: Fr. Roick